Teamcoaching/Teamentwicklung für Vertrieb und Verkauf

TeamcoachingOb Ihr Team einer Teamentwicklung- oder eines Teamcoachingsmaßnahme bedarf, entscheidet der Coach  nach einem gemeinsamen intensiven Gespräch und nachfolgender Analyse. An Hand eines Analysetools stellt der Coach fest, in welcher Phase des Teamentwicklungsprozess sich das Team befindet, basierend auf den Ergebnissen empfiehlt der Coach geeignete Maßnahmen. Ein wesentliches Ziel des Teamcoachings ist die Implementierung klarer Spielregeln im Team inklusive fester Strukturen und Ansprechpartner bei erneutem Auftreten von Spannungen im Team.

 

 

Teamcoaching empfiehlt sich

  • wenn mehrere Personen gleichzeitig gecoacht werden wollen
  • wenn die Interaktion der Gruppen-Mitglieder untereinander optimiert werden soll
  • wenn die Ursachen und nicht nur die Symptome von Konflikten in Gruppen aufgedeckt werden sollen
  • wenn die Beziehungen der Gruppen-Mitglieder dysfunktional geworden sind
  • wenn zur Zielbewältigung mehrere Personen und deren konstruktive Zusammenarbeit notwendig sind (.z.B. Projektteams)
  • wenn Diskretion und Intimität nachrangig sind
  • wenn eine verbindliche Rollenklärung in der Gruppenstruktur gewünscht ist
  • wenn die Fähigkeit zur Selbstreflexion verbessert werden soll
  • wenn Wahrnehmungs- und Beurteilungstendenzen („Betriebsblindheit“, „blinde Flecken“), Verhaltenseinschränkungen (starres, unflexibles Verhalten) und unangemessene Wertmaßstäbe (z.B. übertriebene Erfolgsorientierung) verbessert werden sollen
  • wenn Motivationsprobleme bearbeitet werden sollen
  • wenn Unterstützung beim Aufbau von Führungskompetenz und sozialer Kompetenz im Umgang miteinander gesucht wird
  • wenn organisationsinterne Personalentwicklungsmaßnahmen individuell vertieft werden sollen
  • wenn die Ursachen und Prozesse von (immer wiederkehrenden) Problemen gefunden werden sollen
  • wenn Gruppen „on the job“ beraten werden sollen

(Quelle Christoph Rauen Coaching Report)